Three is a magic number – Zu Dritt in drei Städten (Pulacayo, Potosí und Sucre)

threeisamagicnumber

Nach zwei Nächten in Uyuni brachen wir auf Richtung Potosí, einer der höchstgelegensten Großstädte der Welt – zwischen 3.900 und 4.100 Höhenmeter, um mal unser Wikipedia-Wissen anzuwenden. Doch bevor wir die Eine Minenstadt erkunden, entdeckten wir per Zufall eine Andere, eine Verlassene, gut 20 km hinter Uyuni…

Weiterlesen „Three is a magic number – Zu Dritt in drei Städten (Pulacayo, Potosí und Sucre)“

Bienvenidos Bolivia – im Rausch der Höhe und des Cocas?!

P4270261

Heute fahren wir mit euch von San Pedro de Atacama über Calama (Chile) nach Uyuni (Bolivien, auf 3.700 Metern gelegen) und besichtigen dort den Eisenbahnfriedhof sowie den größten Salzsee der Welt, den so genannten Salar de Uyuni.

Eines können wir dabei schon vorwegnehmen, wir lieben dieses Land. Warum? Das erzählen wir euch in unseren kommenden Blogbeiträgen. Den Anfang macht Uyuni…

Weiterlesen „Bienvenidos Bolivia – im Rausch der Höhe und des Cocas?!“

Ein letztes Mal in Argentinien & Chile – Wir sagen Dankeschön und auf Wiedersehen!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Über den Paso de Jama von Argentinien nach San Pedro de Atacama in Chile.

Von Purmamarca aus, welches auf 2.600 Metern gelegen ist, ging es für uns zum nächsten Übernachtungsstopp in der Nähe von Susques, gelegen am Paso de Jama auf 3.700 Höhenmetern. Doch zuvor stand weitere Akklimatisierung auf dem Programm. Und wie kann man sich auf solch einer Höhe am Besten akklimatisieren? a) an einem Salzsee, genannt Salinas Grandes oder b) mit einem Basketball und zwei Körben?

Die Antwort verraten wir euch gerne…

Weiterlesen „Ein letztes Mal in Argentinien & Chile – Wir sagen Dankeschön und auf Wiedersehen!“

Paraguay – Unverhofft kommt oft!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wenn wir eins auf der Reise so richtig gut gelernt haben, dann ist es spontan zu sein und einfach seine geplante Route kurzerhand zu ändern und just mal 1.000 km zu fahren, um ein Land zu bereisen, dass wir vorher so gar nicht auf dem Schirm hatten – Paraguay wir kommen! Aber bis dahin war es eine lange Fahrt…

Weiterlesen „Paraguay – Unverhofft kommt oft!“

Incadorf Shincal, Termas Fiambala, Vino in Cafayate und ein fetter Pool in Salta

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kinder wie die Zeit vergeht! Das Titelbild ist auf dem Weg von Cafayate nach Salta entstanden und aktuell sitze, ach was LIEGE ich mit einem kühlen Bier in einer Hängematte in San Pedro de Atacama* im Norden von Chile in der gleichnamigen Atacama Wüste. Hier versuche ich die letzten Wochen Revue passieren zu lassen, was sich gar nicht als so einfach herausstellt, denn es ist eine Menge passiert…

Weiterlesen „Incadorf Shincal, Termas Fiambala, Vino in Cafayate und ein fetter Pool in Salta“

O.K., Rumtreiber, treiben wir uns rum!

Damit ihr auch mal wisst wo wir uns so rumtreiben bzw. in den letzten Monaten rumgetrieben haben, gibt´s unsere bisherigen Highlight-Spots jetzt endlich auf einer Karte zu sehen – der aktuelle Standort ist inklu!

Ab Ostermontag fahren wir dann wieder zurück über Argentinien und den Paso de Jama (höchster Punkt: 4800 Höhenmeter) nach Chile in die Atacama Wüste nach San Pedro de Atacama. Bevor es dann über Bolivien Richtung Peru geht. So zumindest der Plan aus heutiger Sicht.

Halbzeit!

Also in der Theorie, und wenn wir bei der Aussage bleiben würden lediglich 1 Jahr zu Reisen. Tun wir aber nicht! Und so sieht die Praxis doch gleich anders aus, denn wir werden mindestens noch das Jahr 2017 im Bulli verbringen. Nichtsdestotrotz sind wir jetzt seit 6 Monaten auf dem südamerikanischen Kontinent unterwegs und wollen erneut einen Blick auf die Reisestatistik werfen…

Weiterlesen „Halbzeit!“