Traumstraße Carretera Austral

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Es scheint als gäbe es keinen passenderen Ort um einen Bericht von der Carretera Austral bzw. der Insel Chiloé (ok, der folgt erst später) zu schreiben, als vor einer Autowerkstatt. Denn dort sitzen wir gerade in Puerto Varas und warten auf die Instandsetzung BEIDER Stoßdämpfer, die sich wohl wahrscheinlich auf den letzten Kilometern der „Traum“-straße bzw. auf Chiloé vollends von den Muttern gelöst haben…

„Traumstraße Carretera Austral“ weiterlesen

3 Monate (=93 Tage) mit dem Bulli unterwegs 

Und endlich habe ich es geschafft, unsere Sprittabelle in Excel zu übertragen und ein wenig auf die Statistik zu schauen. Die Ergebnisse gibt’s hier…

„3 Monate (=93 Tage) mit dem Bulli unterwegs „ weiterlesen

Wandern am Fitzroy – El Chaltén

fitzroypanorama

Was der Torres del Paine in Chile ist, ist der Fitzroy in Argentinien. Mit dem alles entscheidenden Unterschied: der Fitzroy Nationalpark kostet keinen Pfenning (=Cent, für alle unter 30)! Weder die Campsites im Trailgelände, noch Eintritt muss man bezahlen, um den Berg zu sehen, dessen Silhouette auf dem Logo der Bekleidungsmarke Patagonia abgebildet ist…

„Wandern am Fitzroy – El Chaltén“ weiterlesen

Einiges!

titelblogeintrag

So haben wir es in unserem letzten Blogbeitrag angekündigt (12 Tage in Ushuaia), haben wir zu Dritt (mit Shahni) in Patagonien erlebt! Alle waren aufgeregt und konnten es kaum erwarten, die erste gemeinsame Nacht zu Dritt im VW Bulli zu erleben. Wie würde es ablaufen? Eine Frau (meine) und zwei Männer auf 8 qm, ohne richtigem Klo (das Porta Potti zählt nicht), dafür mit fließend Wasser, einer funktionierenden Küche und gaaanz viel Alkohol…

„Einiges!“ weiterlesen

12 Tage in Ushuaia

ushuaiavonobengesehen

Hallo! 🙂 Über drei Wochen ist es jetzt schon wieder her, als wir in Ushuaia Weihnachten mit einigen Overlander-Freunden gefeiert haben, den Nationalpark Tierra del Fuego besuchten, mal wieder in einem (Hotel-)Bett geschlafen und auf unseren Besuch (Shahni) aus Köln gewartet haben, um gemeinsam einige atemberaubende Naturschauspiele (Torres del Paine und Perito Moreno Gletscher) erleben zu können. Höchste Zeit also, das Erlebte mit euch zu teilen.

„12 Tage in Ushuaia“ weiterlesen

Fin del Mundo – Ende Gelände!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Weiter geht es mit dem Spanisch Unterricht am „Ende der Welt“, denn das heißt Fin del Mundo übersetzt. Für uns heißt es, dass wir den südlichsten, mit dem (eigenen!) Auto zu befahrenden Punkt der Erde (fast) erreicht haben – Ushuaia.

„Fin del Mundo – Ende Gelände!“ weiterlesen

Bienvenido a Tierra del Fuego

ankunftinfeuerland

Übersetzt heißt das Willkommen in Feuerland! Nicht nur dort, sondern zugleich auch in Chile, befinden wir uns seit dem 10.Dezember 2016. Was wir zwischen heute und dem letzten Blogeintrag so erlebt haben, erfahrt ihr (im ersten Teil) nach dem Klick…

„Bienvenido a Tierra del Fuego“ weiterlesen