Bienvenidos a Ecuador – mit Bieryoga und Kölsche Karnevalsmucke

OLYMPUS DIGITAL CAMERAUnser achtes Reiseland begrüßt uns mit tropischen Temperaturen, gelassenen Zöllnern und einer Currywurst vom Feinsten, zubereitet von einem Kölner! Was will man da noch mehr? Na klar, die Karnevalsmusik war auch am Start und Timo übte sich das erste Mal in Yoga – ähhh perdon – ich meinte natürlich in Bieryoga.

Was Ecuador aber sonst noch so einzigartig macht erfahrt ihr, wenn ihr weiterlest!

Weiterlesen „Bienvenidos a Ecuador – mit Bieryoga und Kölsche Karnevalsmucke“

Nord Peru – von den Wolkenmenschen bis zur Grenze Ecuadors – in den Bergen

OLYMPUS DIGITAL CAMERAAuf auf in die Berge, hieß es mal wieder für uns! Doch diesmal nicht zum Wandern, sondern um in die dortige Vergangenheit der Chachapoya Kultur einzutauchen. Diese sind ein prähistorisches Andenvolk, das vor bzw. zur Zeit der Inka lebte. Der Name wurde ihnen von den Inka gegeben und bedeutet auf Quechua „Wolkenmenschen“ oder „Nebelkrieger“.

In diese Region verirren sich sehr wenige Touristen und so konnten wir unter anderem die Festung Kuelap ganz für uns alleine einnehmen und erkunden. Aber zuvor erzählen wir euch noch, was es mit den toten Menschen auf sich hat!

Also taucht mit uns ein, in die Geschichte der Wolkenmenschen…

Weiterlesen „Nord Peru – von den Wolkenmenschen bis zur Grenze Ecuadors – in den Bergen“

Von der Laguna 69 durch den Canyon del Pato nach Huanchaco bei Trujillo, der Norden Perus bietet Berge und Küste

P7090128.JPGEin bisschen Heimweh, Orientierungs- und Antriebslosigkeit! Ja, so erging es uns tatsächlich in den ersten Tagen, nachdem unsere Kölner Freunde wieder in die Heimat zurückfliegen mussten. Also chillten wir erstmal noch eine Runde in Lima und bereiteten uns mehr oder weniger auf den Norden Perus vor.

Was uns dort alles erwartet hat? Lest einfach weiter…

Weiterlesen „Von der Laguna 69 durch den Canyon del Pato nach Huanchaco bei Trujillo, der Norden Perus bietet Berge und Küste“

Abenteuer Peru No. 3 – von mystisch bis sour – die südliche Küste Perus hat viel zu bieten!

20170620_133628Weiter geht’s mit unseren Abenteuern zu Viert im Bulli. Nachdem wir nun fast zwei Wochen im Hochland Perus unterwegs waren, zog es uns in wärmere Gefilde. Wir wollten endlich die Küste Perus entdecken und mit Amrei und Christoph noch den ein oder anderen Pisco Sour genießen. Aber erstmal wurde es mystisch…

Denn wisst Ihr wie die Nazca Linien entstanden sind?

Weiterlesen „Abenteuer Peru No. 3 – von mystisch bis sour – die südliche Küste Perus hat viel zu bieten!“

Abenteuerland Peru – alle guten Dinge sind drei – Colca Canyon, Rainbow Mountains und Machu Picchu!

20170614_131639Sechs Uhr morgens, der Wecker klingelt, definitiv nicht meine Zeit, es ist eiskalt im Bulli, aber heute steht ein weiteres Abenteuer auf unserem Programm. Wir wollen vor den ganzen Tourbussen auf der Aussichtsplattform ankommen. Um was zu tun? Genau, um Vögel zu beobachten! Nene keine Panik – wir sind nicht zu Tierforschern mutiert, denn es handelt sich hier nicht um irgendeinen Vogel – heute wollen wir Anden-Kondore fliegen sehen!

Ihr auch? Dann kommt mit uns auf Flugschau…

Weiterlesen „Abenteuerland Peru – alle guten Dinge sind drei – Colca Canyon, Rainbow Mountains und Machu Picchu!“

Welcome to Peru – Ein Land das mehr zu bieten hat als „nur“ Machu Picchu

20170622_131442Nach rund drei Wochen zu viert im Bulli sind wir nun wieder auf uns gestellt, denn unsere Kölner Freunde haben uns leider schon wieder verlassen. ☹ Nach unserer Verabschiedung kam bei uns das erste Mal so ein komisches Gefühl von Heimweh auf, dass wir so noch nicht kannten. Deshalb mussten wir uns erstmal wieder sammeln und uns auf das Reisen zu zweit einstellen. Haben wir jetzt aber wieder ganz gut im Griff, dank so einiger Pisco Sours später und grandiosen Landschaften im Norden Perus. Aber halt, denn jetzt wollen wir euch erstmal vom Süden Perus berichten dass, – trotz vieler Touristen – für uns bis jetzt einer der abwechslungsreichsten Landschaften Südamerikas aufweist…

Weiterlesen „Welcome to Peru – Ein Land das mehr zu bieten hat als „nur“ Machu Picchu“

Von Cochabamba über La Paz zum Titicacasee – Bolivien ist eine Reise Wert!

BolivianerinnenGerade noch standen wir in den Spuren der Dinosaurier und nun befinden wir uns auf einem der größten Märkte Südamerikas. Bolivien und seine bunten, vielfältigen Märkte haben es uns besonders angetan. Ob wir uns wohl auf dem Hexenmarkt in La Paz von einer Hexe verhexen ließen? Das erfahrt ihr in unserem neuen Blogbeitrag…

Weiterlesen „Von Cochabamba über La Paz zum Titicacasee – Bolivien ist eine Reise Wert!“