Die ultimative Reise-Endstatistik

Unsere Reise durch insgesamt 17 Länder dauerte ziemlich genau 639 Tage, das sind 1 Jahr und 9 Monate! Für die Zahlenfans und diejenigen die auch gerne eine derartige Reise machen möchten und natürlich auch alle anderen Interessierten, gibt´s nun die ultimative Reise-Endstatistik mit (fast) allen Kosten. Wissenswertes und Kurioses haben wir natürlich auch aufgelistet. Nachmachen…

Guatemala – bei den Mayas knallt`s gewaltig und Teil 2 hat es in sich!

Es gibt ein drei Kilometer langes Stück Schotterstraße auf dem Weg zum Lago Atitlan, auf dem regelmäßig bewaffnete Überfälle auf Fahrzeuge stattfinden! Warum? Weil man auf dem Weg in Schrittgeschwindigkeit fahren muss, da der Zustand der s.g. „Straße“ sehr schlecht ist, dass sich das Leute zu nutzen machen…auf negative Art und Weise. Blöd ist dann…

Wandern am Fitzroy – El Chaltén

Was der Torres del Paine in Chile ist, ist der Fitzroy in Argentinien. Mit dem alles entscheidenden Unterschied: der Fitzroy Nationalpark kostet keinen Pfenning (=Cent, für alle unter 30)! Weder die Campsites im Trailgelände, noch Eintritt muss man bezahlen, um den Berg zu sehen, dessen Silhouette auf dem Logo der Bekleidungsmarke Patagonia abgebildet ist…

Einiges!

So haben wir es in unserem letzten Blogbeitrag angekündigt (12 Tage in Ushuaia), haben wir zu Dritt (mit Shahni) in Patagonien erlebt! Alle waren aufgeregt und konnten es kaum erwarten, die erste gemeinsame Nacht zu Dritt im VW Bulli zu erleben. Wie würde es ablaufen? Eine Frau (meine) und zwei Männer auf 8 qm, ohne richtigem Klo…